Home

Liebes Publikum!

Wir sind weiterhin davon überzeugt, dass sinnliche Theatererlebnisse und Begegnungsräume auch in Zeiten einer Pandemie hohe Güter sind, die es zu beschützen gilt. Seit Monaten arbeiten wir akribisch an der sicheren Umsetzung des InTaKT Festivals 2020 und dass internationale und nationale Künstler*innen ihre spannenden Arbeiten in Graz präsentieren können.

Aufgrund der Verschärfungen der Maßnahmen zur Eindämmung von Covid-19 in Österreich und den Nachbarländern, ist eine physische Durchführung des Festivals in diesem Jahr leider nicht möglich. Nichtsdestotrotz freuen wir uns, dass wir einen Großteil der Veranstaltungen online präsentieren können:

>>> Onlineprogramm <<<

Das inklusive Tanz-, Kultur- und Theaterfestival InTaKT ist ein wichtiges Zeichen für ein gemeinsames Miteinander in der Gesellschaft. Egal ob jung oder alt, egal welcher Herkunft, ob mit oder ohne physischer und/oder intellektueller Beeinträchtigung – niemand soll und darf aufgrund verschiedener Merkmale ausgeschlossen werden und jede/r die gleichen Chancen erhalten. So auch im kulturellen Bereich und im Rahmen unseres Festivals.

Innerhalb mehrerer vollgefüllter Tage zeigen wir ein interessantes Kulturprogramm: Tanz-, Theater- und Filmvorführungen, zahlreiche Workshops und Gespräche, eine Lesung – es ist für jede/n etwas dabei.

Das inklusive Festival InTaKT wird initiiert vom Verein IKS. Der Verein IKS ist ein gemeinnütziger Verein mit Sitz in Graz, der inklusive Kultur- und Sportangebote insbesondere für Kinder und Jugendliche in der Steiermark durchführt.

Festivaltrailer: