Home

Liebe, Sex und Beeinträchtigung – immer noch Tabu?
Wir suchen Menschen mit und ohne Beeinträchtigung, die uns aus ihrem Leben, von ihrer Liebe und ihrer Sexualität erzählen möchten. Gemeinsam entwickeln wir bei InTaKT 2021 ein Stück und einen anschließenden Kurz-Dokumentarfilm mit dem Titel „Sexability“.

Wir treffen uns vom 16. bis 28. August 2021.
Die genauen Zeiten vereinbaren wir persönlich.

Hast du Lust? Dann melde dich hier: auftakt@intakt-festival.at oder hier: 0681/81715089 bis zum 23.7.2021

 

Liebes Publikum!

Das inklusive Tanz-, Kultur- und Theaterfestival InTaKT ist ein wichtiges Zeichen für ein gemeinsames Miteinander in der Gesellschaft. Egal ob jung oder alt, egal welcher Herkunft, ob mit oder ohne physischer und/oder intellektueller Beeinträchtigung – niemand soll und darf aufgrund verschiedener Merkmale ausgeschlossen werden und jede/r die gleichen Chancen erhalten. So auch im kulturellen Bereich und im Rahmen unseres Festivals.

Innerhalb mehrerer vollgefüllter Tage zeigen wir ein interessantes Kulturprogramm: Tanz-, Theater- und Filmvorführungen, zahlreiche Workshops und Gespräche, eine Lesung – es ist für jede/n etwas dabei.

Das inklusive Festival InTaKT wird initiiert vom Verein IKS. Der Verein IKS ist ein gemeinnütziger Verein mit Sitz in Graz, der inklusive Kultur- und Sportangebote insbesondere für Kinder und Jugendliche in der Steiermark durchführt.

Festivaltrailer: